PortfolioWorx

Sie testen die Wirkung von Produkt- und Portfolioentscheidungen und optimieren Ihr Produktportfolio.

Mit Analyx PortfolioWorx können Marketing-Entscheider mit modernsten
Predictive-Analytics-Verfahren Effekte von Veränderungen des Produktportfolios
auf den Marktanteil simulieren.

  • Sensitivitätsanalysen: Die Wirkung der einzelnen Treiber des Markterfolgs wird transparent
  • Simulation alternativer Szenarien bei Produktneueinführung und -positionierung
  • Insights über die Positionierung des neuen Produkts im Wettbewerbsspektrum
  • Nachweis über die Wirkung von Portfolioanpassungen wie Preisänderungen, Verkaufsstopps oder Verschiebung der Markteinführung
product-background-lines1 product-background-lines2
  • Mit vorhandenen Daten sofort starten

    Daten, die in praktisch jedem Unternehmen bereits vorliegen vor allem Absatzstatistiken, Preis- und Primärforschungsdaten, reichen als Grundlage für PortfolioWorx aus. Wir haben Erfahrung mit Big Data.

  • Produktneuheiten simulieren

    Spezifizieren Sie Ihr Produkt und erkennen Sie nach wenigen Schritten, welchen Markterfolg es im Wettbewerbsumfeld haben wird.
    Sie haben permanenten Zugriff zu Simulationsmöglichkeiten. Sie bekommen ein Werkzeug an die Hand.

  • Verortung des neuen Produktes

    Verstehen Sie anhand der Auswertung der Eingangsdaten, wo sich Ihr neues Produkt im Wettbewerbsspektrum positionieren wird und welche Kannibalisierungseffekte es in Ihrem vorhandenen Portfolio erzeugen wird.

  • Einsparung von Primärforschungsbudgets

    Simulieren Sie den Markterfolg mithilfe unterschiedlicher Positionierungsszenarien. Modernste Machine-Learning gestützte Design-Predictions können Produkt-Clinics ergänzen oder sogar ersetzen.

5 Schritte zum Erfolg

Sie haben historische Primärforschungs- und Absatzdaten ihrer Produkte und idealerweise vom Wettbewerb.

Wir vereinheitlichen und verknüpfen die Daten.

Unser ökonometrisches Modell erlaubt Portfoliosimulationen.

Sie sehen Effekte auf Marktanteil, Eroberung und Kannibalisierung.

Sie optimieren Ihr Produktprogramm!

Sie haben historische Primärforschungs- und Absatzdaten ihrer Produkte und idealerweise vom Wettbewerb.

1

Wir vereinheitlichen und verknüpfen die Daten.

2

Unser ökonometrisches Modell erlaubt Portfoliosimulationen.

3

Sie sehen Effekte auf Marktanteil, Eroberung und Kannibalisierung.

4

Sie optimieren Ihr Produktprogramm!

5

Case Studies: PortfolioWorx

Wir bringen moderne Marketing-Analytics auf den Schreibtisch der Entscheider. Mehr als zehn Jahre Erfahrung haben wir in Tools gebündelt und auf fünf wesentliche Marketingfragen zugeschnitten. Lernen Sie, wie unsere Kunden ihre Herausforderungen mit Hilfe von Analyx gemeistert haben.

Senkung der internen Substitution durch Neufahrzeugsimulation

Fallstudie: Automotive

frame
Kunde

Führender europäischer Automobilhersteller

Ausgangslage

Aktuelle Markttrends und Wettbewerberaktivitäten verlangten nach Einführung eines neuen Fahrzeugkonzepts, welches im Portfolio der Marke bislang nicht existierte

Zielsetzung

Nachhaltige Partizipation an Nachfragetrends und Umsatzsteigerung bei möglichst geringer interner Substitution des neuen Produkts auf verschiedenen Märkten

Insights

Zentrale Eigenschaften eines neuen, noch nicht am Markt befindlichen Fahrzeugkonzepts wie z.B. Preispunkt und Gestaltung des Außendesigns wurden objektiv-systematisch analysiert. Mit Hilfe des Analyx´ Design Evaluators wurde die voraussichtliche Kundenwahrnehmung des geplanten Außendesigns des Fahrzeugkonzepts anhand von gerenderten Bildern / Fotos vorhergesagt. Durch eine systematische Exploration der Eigenschaftsdimensionen des neuen Fahrzeugkonzepts konnte eine potentiell lukrativere Positionierung abgeleitet werden.

Impact

Senkung der internen Substitution um 25% und Steigerung des zu erwartenden Marktanteils um 15% gegenüber der ursprünglichen Positionierung

Absatzsteigerung und Trendumkehr dank optimaler Aussteuerung der Produkteigenschaften

Fallstudie: FMCG

frame
Kunde

Eines der größten deutschen Molkereiunternehmen

Ausgangslage

Marktanteil hatte sich in der betrachteten Produktkategorie in den Vorjahren signifikant verringert

Zielsetzung

Erhöhung des Absatzes in der Produktkategorie durch optimale Aussteuerung der Produkteigenschaften der in der Kategorie angebotenen Produkte

Insights

Kombinierte Anpassung mehrerer Produkteigenschaften einzelner Produkte des Produktportfolios war erforderlich, um den erwarteten Absatz wieder zu erhöhen

Impact

Deutliche Absatzsteigerung mit Trendumkehr relativ zu den Vorjahren

Kontakt

Unsere Mitarbeiter betreuen seit vielen Jahren Kunden aus unterschiedlichen Branchen und verfügen über breite Erfahrung in Strategieentwicklung, Marketingoptimierung und Beratung. Haben Sie Fragen zu Analyx und unseren Produkten? Sprechen Sie uns an!

Thomas Mawick

Thomas Mawick
Senior Expert Automotive

Thomas Mawick betreut Themen aus dem Automobilbereich seit Beginn seiner Karriere: Als Director Global Forecasting war er zuletzt für die Konzeption und Umsetzung der globalen Prognosestrategie bei Polk verantwortlich. Innerhalb des Analyx-Teams hat er die Rolle des Senior Experts Automotive übernommen.

Markus Hoyer

Markus Hoyer
Senior Project Manager

Markus Hoyer verfügt über viele Jahre Erfahrung in Marktforschung, Strategieentwicklung, Kundenanalyse. Bei Procter & Gamble, McKinsey und zuletzt bei forsa tätig, unterstützt er heute unsere Klienten mit Hilfe von Predictive Analytics bei der Lösung von geschäftlichen Herausforderungen.