PricePromoWorx

Sie erkennen Effekte von Preis- und Promotionstrategien zur Steigerung von Umsatz und Gewinn.

Ob langfristige Preisstrategie oder kurzfristige Promotions: Mit Analyx PricePromoWorx können Marketing-Entscheider den Einfluß von Preis- und Promotion-Veränderungen auf Umsatz und Gewinn simulieren und die jeweils optimale Strategie ableiten

  • Datengetriebene Insights über die Wirkung von Preismechanismen dank konsistenter Datenbasis des Gesamtmarktes
  • Sauber abgeleitete Elastizitäten: Die Wirkung von Preisanpassungen je Produkt, Region und Kanal wird transparent
  • Simulation alternativer Preis- und Promotion-Szenarien im Produktportfolio
  • Zudem Identifikation von Image- und Markenfaktoren, die den Raum für Preiserhöhungen maßgeblich beeinflussen
product-background-lines1 product-background-lines2
  • Preise verstehen

    Erst die Integration aller relevanten Daten in einem ökonometrischen Modell erlaubt es, die Wirkungsweise von Preisanpassungen nachverfolgen zu können und Preisspielräume zu identifizieren.

  • Umsetzbare Entscheidungshilfen

    Es geht nicht nur um Daten, es geht um belastbare Insights für eine gesunde Pricing-Strategie. Unser Tool liefert Ihnen diese Insights und klare Empfehlungen für Preismaßnahmen, die Ihre konkreten Fragen beantworten.

  • Erweitern Sie den Raum für Preiserhöhungen

    Der Preis ist wesentlicher Treiber im Kaufentscheidungsprozess. Der Kunde nimmt allerdings Preise anders wahr, wenn andere Produktcharakteristika verändert werden. Wir identifizieren die Marketing-KPIs, die bei positiver Veränderung einen größeren Preisspielraum versprechen.

  • Verbessern Sie Ihre Geschäftsentwicklung

    Wir identifizieren die Produkte, Regionen und Kanäle. Sie simulieren Effekte von Preisanpassungen auf Umsatz und Gewinn in unserem Preis-Simulations-Tool. Identifizieren Sie die Produkte, bei denen Sie noch Preisspielräume haben.

5 Schritte zum Erfolg

Sie haben historische Preisinformationen und Absatzzahlen Ihrer Produkte und idealerweise vom Wettbewerb.

Wir erstellen ein solides ökonometrisches Modell zur Ableitung von Preiselastizitäten.

Sie erhalten relevante Insights über die Wirkung von Preisänderungen je Produkt, Kanal & Region.

Wir beziehen zudem Marken-KPIs (z.B. Awareness) ein und ermitteln deren Einfluss auf den Preis-Spielraum.

Sie setzen mit uns diese Erkenntnisse in optimale Preise und Promotions um!

Sie haben historische Preisinformationen und Absatzzahlen Ihrer Produkte und idealerweise vom Wettbewerb.

1

Wir erstellen ein solides ökonometrisches Modell zur Ableitung von Preiselastizitäten.

2

Sie erhalten relevante Insights über die Wirkung von Preisänderungen je Produkt, Kanal & Region.

3

Wir beziehen zudem Marken-KPIs (z.B. Awareness) ein und ermitteln deren Einfluss auf den Preis-Spielraum.

4

Sie setzen mit uns diese Erkenntnisse in optimale Preise und Promotions um!

5

Case Studies: PricePromoWorx

Wir bringen moderne Marketing-Analytics auf den Schreibtisch der Entscheider. Mehr als zehn Jahre Erfahrung haben wir in Tools gebündelt und auf fünf wesentliche Marketingfragen zugeschnitten. Lernen Sie, wie unsere Kunden ihre Herausforderungen mit Hilfe von Analyx gemeistert haben.

Preisstrategie: Spielraum für Preiserhöhungen nutzen, ohne Absatz zu verringern

Fallstudie: Automotive

frame
Kunde

Führender europäischer Automobilhersteller

Ausgangslage

Bislang einheitliche Preisanpassungen über die gesamte Modellpalette hinweg

Zielsetzung

Steigerung des Deckungsbeitrags bei Fahrzeugmodellen mit Preisspielräumen

Insights

Objektiv abgeleitete Preisspielräume von eigenen Modellen und Wettbewerbsprodukten konnten miteinander verglichen werden. Im Anschluss wurden eigene Modelle mit geringer Preiselastizität identifiziert, für die entsprechend eine überdurchschnittliche Preiserhöhung in Frage kommt, ohne dass große Absatzverluste zu erwarten sind.

Impact

Verbesserung des Deckungsbeitrags der identifizierten Modelle und Umsatzsteigerung im Automobilgeschäft gesamt

Einfluss einzelner Promotion-Maßnahmen sichtbar gemacht und Promotion-Portfolios optimiert

Fallstudie: Telekommunikation

frame
Kunde

großer europäischer Telekommunikationsanbieter

Ausgangslage

Breites Portfolio an Promotion-Maßnahmen (Discounts, Cash-Incentives, kostenlose Bereitstellung, Hardware-Promotions etc.) – mit unklarer Wirkung auf den Absatz

Zielsetzung

Quantifizierung des Einflusses der einzelnen Promotion-Maßnahmen und deren Ausgestaltung auf die Neukunden-Abschlüsse (je Produkt und Sales-Channel) - und anschließende Optimierung des Promotion-Portfolios

Insights

Einzelne Maßnahmen haben unterschiedlichen Einfluss auf den Absatz – und dieser Einfluss unterscheidet sich je nach Sales-Channel und Basisprodukt

Impact

Bei konstantem Promotion-Budget konnte der Absatz signifikant gesteigert werden

Kontakt

Unsere Mitarbeiter betreuen seit vielen Jahren Kunden aus unterschiedlichen Branchen und verfügen über breite Erfahrung in Strategieentwicklung, Marketingoptimierung und Beratung. Haben Sie Fragen zu Analyx und unseren Produkten? Sprechen Sie uns an!

Markus Hoyer

Markus Hoyer
Senior Project Manager

Markus Hoyer verfügt über viele Jahre Erfahrung in Marktforschung, Strategieentwicklung, Kundenanalyse. Bei Procter & Gamble, McKinsey und zuletzt bei forsa tätig, unterstützt er heute unsere Klienten mit Hilfe von Predictive Analytics bei der Lösung von geschäftlichen Herausforderungen.

Thomas Mawick

Thomas Mawick
Senior Expert Automotive

Thomas Mawick betreut Themen aus dem Automobilbereich seit Beginn seiner Karriere: Als Director Global Forecasting war er zuletzt für die Konzeption und Umsetzung der globalen Prognosestrategie bei Polk verantwortlich. Innerhalb des Analyx-Teams hat er die Rolle des Senior Experts Automotive übernommen.