SpendWorx

Sie bestimmen den idealen Marketing-Mix und erreichen Ihre Budgetziele.

Marketing Spend Effectiveness: Mit SpendWorx finden Sie dank modernster Big Data Analytics die optimale Budgethöhe und den optimalen Marketing-Mix bezüglich Kanälen, Produkten und Regionen zur Erreichung Ihrer Budgetziele:

  • Quantitativer Nachweis, wie Ihre Spendings auf den Marktanteil wirken
  • Belastbare Insights durch Transparenz der Treiber Ihres Marketing-ROI
  • Einfach bedienbare Simulation alternativer Szenarien
  • Eine analytisch abgeleitete Alternative zu den Empfehlungen Ihrer Media-Agentur erkennen
product-background-lines1 product-background-lines2
  • Big Data Power auf Ihrem Schreibtisch

    Testen Sie risikofrei beliebig viele Szenarien und sehen Sie die Wirkungen auf Ihrem Bildschirm. Ohne teure zusätzliche Marktforschung: Sie nutzen die im Laufe der Jahre gesammelten Daten Ihres Unternehmens!

  • Budget selbstbewusster planen und ausgeben

    Planung und Investition einfach, zielgerichtet und zahlenbasiert gestalten, statt sich auf Vermutungen oder Benchmarks zu verlassen. Auch bei unterjährigen Budgetveränderungen.

  • Wissenschaftlich fundiert

    Arbeiten Sie mit einem Werkzeug, das auf Nobelpreis prämierter Forschung führender Marketingwissenschaftler wie der von Daniel McFadden basiert.

  • An Ihre individuellen Anforderungen anpassen

    Passen Sie die Darstellungsweise an Ihre Wünsche an. Optimieren Sie unterschiedliche Zielgrößen: Umsatz, Marktanteil, Deckungsbeitrag, Kundenwert – unter Einhaltung gewünschter Nebenbedingungen und Mindestgrößen.

5 Schritte zum Erfolg

Sie haben historische Daten, vor allem Sales und Spendings.

Wir laden diese in SpendWorx und passen das Tool für Sie an.

Sie analysieren Szenarien Ihres Media-Mixes.

Sie ermitteln die optimale Budget-Allokation – auch unterjährig.

Ihr Marketing ROI wächst im Schnitt um mehr als 10%!

Sie haben historische Daten, vor allem Sales und Spendings.

1

Wir laden diese in SpendWorx und passen das Tool für Sie an.

2

Sie analysieren Szenarien Ihres Media-Mixes.

3

Sie ermitteln die optimale Budget-Allokation – auch unterjährig.

4

Ihr Marketing ROI wächst im Schnitt um mehr als 10%!

5

Case Studies: SpendWorx

Wir bringen moderne Marketing-Analytics auf den Schreibtisch der Entscheider. Mehr als zehn Jahre Erfahrung haben wir in Tools gebündelt und auf fünf wesentliche Marketingfragen zugeschnitten. Lernen Sie, wie unsere Kunden ihre Herausforderungen mit Hilfe von Analyx gemeistert haben.

Zusammenhang von Marketingspendings und Umsatzsteigerungen

Fallstudie: Langlebige Konsumgüter

frame
Kunde

Einer der drei größten Hersteller von Haushaltsgeräten weltweit

Ausgangslage

Allokation des Marketing-Budgets bisher rein nach „Bauchgefühl“ gesteuert

Zielsetzung

Nachweis der Wirkung von Marketing-Spendings auf Umsatz und Deckungsbeitrag sowie Optimierung der Kanal-Allokation

Insights

Exakte Ableitung des Anteils des spending-induzierten Umsatzes sowie des maximalen Marketing-Budgets, welches den Deckungsbeitrag noch steigert. Objektiver Nachweis, dass auch bei konstantem Budget durch Re-Allokation von Ausgaben für Above-the-Line-Kommunikation (ATL) hin zu Below-The-Line-Kommunikation (BTL) die Effizienz gesteigert werden kann.

Impact

Erwartete Steigerung des Marketing-ROI um 30% im Durchschnitt über alle Produktgruppen.

Umsatzsteigerung durch optimierte Allokation des Mediabudgets

Fallstudie: FMCG

frame
Kunde

Führender Anbieter von frei verkäuflichen Arzneimitteln (OTC) - deutsche Tochter eines der drei weltweit größten Pharma-Unternehmens.

Ausgangslage

Allokation des Media-Budgets bisher auf Basis historischer „Gesetzmäßigkeiten“ und dem Verhalten des Wettbewerbs.

Zielsetzung

Nachhaltige Umsatzsteigerung durch optimierte Allokation des Budgets auf Kanäle, Sub-Marken und Regionen.

Insights

Umsätze der Sub-Marken reagieren unterschiedlich stark auf Werbung; Anteil von Print, Radio und Online sollte bei einer der Submarken erhöht und von TV dafür reduziert werden.

Impact

Steigerung des werbebedingten Umsatzes um über 30 Prozent mit 18-fachem pay-back der Projektkosten.

Kontakt

Unsere Mitarbeiter betreuen seit vielen Jahren Kunden aus unterschiedlichen Branchen und verfügen über breite Erfahrung in Strategieentwicklung, Marketingoptimierung und Beratung. Haben Sie Fragen zu Analyx und unseren Produkten? Sprechen Sie uns an!

Markus Hoyer

Markus Hoyer
Senior Project Manager

Markus Hoyer verfügt über viele Jahre Erfahrung in Marktforschung, Strategieentwicklung, Kundenanalyse. Bei Procter & Gamble, McKinsey und zuletzt bei forsa tätig, unterstützt er heute unsere Klienten mit Hilfe von Predictive Analytics bei der Lösung von geschäftlichen Herausforderungen.